Testbericht Christine Waidele – alsa-nature Mini-Zoo

Keine Kommentare »

Big Ben und ich haben uns riesig gefreut dass wir für euch testen dürfen. Big Ben ist ein American Shepherd und fast 4 Monate alt.
Der Mini Zoo sieht super aus sehr süße Tierchen die trotz der Mini Größe gut zu erkennen sind! 🙂 Also optisch super süß.
Unser Ben kann diese Minis leider micht verbeißen und da Sie knusprig und nicht weich sind kann er Sie nicht einfach schlucken.
Er spuckt sie immer wieder aus. Ein oder 2 hat er zerkaut Sie schmecken ihm auch super, leider hat er schwierigkeiten Sie zu kauen. Wir haben es bei Hunden von Bekannten geteset diese Hunde Fahren sehr drauf ab und können Mini Zoo super beißen.
Ich würde alles bei euch kaufen eure Qualität ist der Hammer.

Vielan Dank für den Test

Grüße Von Big Ben und Christine aus dem schönen Hegau

Testbericht Ireen Ahmadi – alsa-nature Mini-Zoo

Keine Kommentare »

Hallo liebes alsa-hundewelt-Team,

vielen Dank, dass wir (mein Weimaranerrüde Leon und ich) als Produkttester für alsa-nature Mini-Zoo ausgewählt wurden.

Hier kommt unser Testbericht:

Die Mini-Zoo Leckerchen kommen alsa-hundewelttypisch in einer Papiertüte. Die Leckerchen sind ca. 1,5 cm groß und haben folgende Inhaltsstoffe: Kartoffeln, Erbsen, Lupine, Öle und Fette, Natrium, Rote Bete. Es ist also ein rein vegetarischer Snack! Gerade perfekt für Hunde mit Allergien.

Die Leckerchen kann man wunderbar in der normalen Jackentasche aufbewahren. Sie riechen nicht und zerbröseln absolut nicht. Man kann also immer ein paar Leckerchen dabei haben, ohne dass die Jacken-oder Hosentasche dreckig wird. Für mich ein wichtiger Pluspunkt!

Die Größe der einzelnen Leckerchen ist für meinen Weimaraner (30 kg schwer) optimal. Leon ist eher ein hektischer Hund und so verfressen, dass er viele Leckereien überhaupt nicht kaut. Die Mini-Zoo-Leckerchen allerdings kaut er meistens und wenn er sie trotzdem einmal so runterschluckt, bleibt nichts im Hals hängen. Sie scheinen auch besser zu schmecken, als mein „Standard-Leckerchen“!

Durch die relativ kleine Größe kann Leon auch immer ein paar mehr davon fressen. Auch dann werden sie super vertragen.

Ich persönlich finde die Tier-Form super, da man sie gut zwischen 2 Fingern halten kann, auch wenn der Hund mal etwas hektischer danach schnappen sollte. 

Der Preis ist für das Produkt (500 gr für 4,90 €) absolut in Ordnung. Mit einer Tüte kommt man schon ein Weilchen hin. Ich habe sonst schon vegetarische Leckerchen selber gebacken, aber das kann ich mir jetzt sparen! Gegen das Preis-Leistungsverhältnis komme ich nicht gegen an…

 Unser Fazit:

Ein perfektes Trainingsleckerchen, gerade auch für größere Hunde. Sie schmecken dem Hund und sie sind wunderbar im Handling. Ideal für Hunde mit Fleischallergien, tolle Inhaltsstoffe. Wir werden sie definitiv bei der nächsten Bestellung mitbestellen!

Vielen Dank, dass wir sie testen durften.

Herzliche Grüße, Leon und Ireen

alsa1

alsa2

Testbericht Melanie Klapp – alsa-nature Mini-Zoo

Keine Kommentare »

Molly (16) hat die Hundekekse alsa-nature Mini-Zoo getestet und für gut und lecker befunden.

Beim Öffnen der Packung erstmal Erstaunen: die sind ja richtig klein 😉 . Genau das aber findet Molly toll. Sie ist ja auch eine kleine, alte Hundeomi (37 cm hoch, 6 kg leicht) und mag kleine Brocken für kleine Hunde.

Uns Menschen gefällt auch noch die niedliche Gestaltung durch die kleinen Tierformen. Das erinnert ein bisschen an die Butterkekse in Tierform für Menschen. Dem Hund war die Form natürlich egal. Wir fanden die Kekse einfach knuffig.

Die Kekse sind auch nicht zu hart – Molly konnte sie selber kauen ohne das wir Menschen ihr das vorher zerkleinern mussten (was bei manchen harten Snacks der Fall ist).

Wir waren gespannt ob ihr die Kekse auch schmecken. Normalerweise bevorzugt sie meistens Kekse , die auch Fleisch enthalten. Aber den alsa-nature Mini-Zoo hat sie sofort knuspern wollen und dann gefuttert.

Molly hat die Kekse auch gut vertragen. Das ist bei Senioren-Hunden manchmal ja etwas heikel. Was sie früher vertragen haben, klappt im Alter auf einmal nicht mehr. Die knuffigen Mini-Zoo-Kekse haben keinerlei Probleme verursacht.

Die Zutatenliste ist klasse. Nur gutes und verträgliches drin.

Der alsa-nature Mini-Zoo war bei uns also ein voller Erfolg und Molly hat sich sehr gefreut. Hätte ich nicht unbedingt gedacht, da Molly sonst nicht so auf vegetarisches steht. Doch bei diesen Keksen stupst sie sogar mit der Pfote, falls es ihr mit dem füttern zu lange dauert, weil die Menschen sich erstmal die knuffigen Tierkekse ankucken müssen und raten was es denn für welche sind.

Auch über die geschenkten Weihnachtskekse zusätzlich hat sie sich sehr gefreut und wir alle sagen Danke.

Liebe Grüße von Molly, Melanie und Jutta

Testbericht Johanna Müller – alsa-nature Mini-Zoo

Keine Kommentare »

Danke für das tolle Testpaket mit euren Zoo-Keksen! Lotta findet sie super! Sie wollte schon das Paket aufreißen, noch bevor ich es ganz in der Wohnung hatte. So gut riechen eure Kekse also!
Die ersten Kekse hat sie mir förmlich aus der Hand gerissen.

Ich finde die Kekse auch toll, da sie perfekt für die Jackentasche sind und nicht fettig oder feucht. Fpr Spaziergänge und Zwischendurch sind sie sehr gut geeignet! Nich dazu sehen sie niedlich aus!

Zum Training auf dem Hundeplatz sibd sie eher ungeeignet. Da die Kekse sehr hart sind, hat Lotta ziemlich lange darauf gekaut (trotz der Größe). Durch langes Kauen unterbricht sie so ihre Trainingseinheiten.

Lotta schmecken die Kekse sehr gut und mir gefallen sie auch! Anscheinend verträgt sie die Inhaltsstoffe sehr gut. Ich würde die Kekse kaufen und jedem empfehlen!

lotta

Produkttester vom Produkt alsa-nature Mini-Zoo

2 Kommentare »

Die Produkttester für das Produkt alsa-nature Mini-Zoo stehen nun fest:

Christine Waidele

Sabine Radusch-Zwilling

Melanie Klapp

Ireen Ahmandi

Johanna Müller

Herzlichen Glückwunsch!

Alle Infos zum Testverfahren findet ihr hier.

Auf eure Testberichte innerhalb der nächsten 14 Tage sind wir sehr gespannt und wünschen euch viel Spaß beim Testen.

Viele Grüße

das alsa Team