Testbericht Anne Duden – alsa-nature Hirschkarree

Keine Kommentare »

Hallo,

 

unsere Emmi durfte die alsa-nature Hirschkarrees testen.

 

Zuerst zu Emmis Meinung. Sie fand es anscheinend super lecker, denn sie wollte am liebsten gleich die ganze Tüte verputzen. Das Abnagen und Knochenfressen hat trotz leicht schiefer Bullizähne gut geklappt. Zuerst wurden immer genüsslich die Rippen abgenagt und dann die Knochen Stück für Stück gefuttert. Vertragen hat sie es super, wobei wir immer nur ein Stück pro Tag verfüttert haben, damit es nicht zu Verstopfung kommt.

 

Frauchen fand positiv, dass beim Abnagen auf natürliche Weise die Zähne geputzt werden und dass man das Hirschkarree auch drinnen füttern kann, da sie im Gegensatz zu vielen anderen natürlichen Kausnacks nicht stinken ! Außerdem hat Emmi pro Stück mindestens 20 Minuten gebraucht und war damit gut beschäftigt.

 

Nicht so schön ist lediglich, dass man hinterher kleine Knochensplitter und kleinere Knochenteile einsammeln bzw. zusammenfegen muss, weil nicht alles restlos verputzt wird. Außerdem ist der Preis mit knapp 12 Euro für ca. 5 x Kauspaß recht happig. Wir bleiben künftig doch lieber bei den günstigeren Rindersehnen. Die stinken auch nicht und werden restlos verputzt. Für Allergie-geplagte Hunde ist ein Produkte aus 100 Prozent Hirsch natürlich ideal!

 

Vielen Dank, dass wir beim Test teilnehmen durften!

 

Viele Grüße von Anne Duden mit Emmi

image2

Testbericht Annika Wrasmann – alsa-nature Hirschkarree

Keine Kommentare »

Test Nr 36 – Hirschkarree

Vor ein paar Tagen erreichte uns das schön verpackte Päckchen von Alsa 🙂 Die Hunde waren direkt angetan und ließen es nicht mehr aus den Augen. Trotz warmer Temperaturen waren keine unangenehmen Gerüche aus dem Päckchen zu vernehmen!
auch nach dem Öffnen waren die Hunde Feuer und Flamme und wollten direkt etwas knabbern 😀 Auch die Verpackung des Hirschkarrees empfinde ich als wirklich angenehm, da der Inhalt nicht verschweißt in einem Vakuum ist, sondern trocken in einer Papiertüte gelagert wird!
Die einzelnen Stücke waren für einen Border Collie ausreichend groß, allerdings ist es nichts für den langen Kauspaß. Alle aus dem Rudel haben die Rippen innerhalb kürzester Zeit verspeißt und wollten gern Nachschub 😉 Also geschmeckt hat es scheinbar gut, allerdings ging es wirklich ruck zuck dass es alle war.
Doch es hat jeder einzelne sehr gut vertragen. Niemand hatte im Anschluss Probleme mit der Verdauung o.ä
Somit kann ich sagen, dass wir generell mit Alsa sehr zufrieden sind, das Hirschkarree von den Hunden auch wirklich sehr gut angenommen wurde, wir es allerdings nicht noch einmal kaufen würden, da ich ihnen doch lieber etwas für den langen Kauspaß geben möchte 🙂
Wir freuen uns jedoch sehr, als Tester ausgewählt geworden zu sein!!!

13439072_1028144540627039_7419177179706104755_n 13466382_1028144587293701_7037047406607502127_n 13516464_1028144117293748_7717551126811330574_n 13524458_1028144463960380_8651164277726483112_n 13532800_1028144633960363_7165907197420648764_n 13532818_1028144503960376_7665439935261290353_n 13533161_1028144680627025_7810225728526622019_n

Produkttester für das Produkt alsa-nature Hirschkarree

Keine Kommentare »

Die Produkttester für das Produkt alsa-nature Hirschkarree stehen nun fest:

Bianca Skrock

Susanne Koller

Anne Duden

Renate Lallemand

Annika Wrasmann

Herzlichen Glückwunsch!

Alle Infos zum Testverfahren findet ihr hier.

Auf eure Testberichte innerhalb der nächsten 14 Tage sind wir sehr gespannt und wünschen euch viel Spaß beim Testen.

Viele Grüße

das alsa Team

Produkttest vom Produkt alsa-nature Hirschkarree

16 Kommentare »

Produkttest Nr. 36 startet!

950323

Wir suchen 5 Produkttester für das Produkt alsa-nature Hirschkarree! Das reine Naturprodukt mit viel Fleisch am Knochen bietet einen abwechslungsreichen Kau-Snack – auch für empfindliche Hunde.

Einfach bis zum 17.06.2016 10 Uhr hier bewerben und kommentieren oder auf unsere Facebook-Seite posten.

Zum Thema Produkttester-Info findet Ihr alle weiteren Informationen hier.

Viel Erfolg!

Viele Grüße

das alsa Team

Testbericht Juliane Menz – alsa-nature Denta-Maxi-Igel

Keine Kommentare »
 Diese Woche durften wir die Denta Maxi Igel von alsa-hundewelt testen. Wie immer kam das Produkt in der gewohnten braunen Natur- Papierverpackung, und wir wussten sofort, da ist was für uns drin. 😉

In der Verpackung haben wir dann die 3 lustigen Kerlchen gefunden, welche ca. 10cm hoch und ca. 7cm breit sind. Das ist die perfekte Größe für uns als „Snack“. Alle drei haben eine andere Farbe. Das ist sehr gut, denn dann weiß die Mama auch sicher welcher Igel wem ist, falls wir eine Knabberpause einlegen müssen. 😀

Vorerst kamen uns die Igel etwas merkwürdig vor, aber als wir geschnuppert und dann mal kurz geknabbert haben, waren wir überzeugt, die schmecken ja echt super. Dadurch, dass sie nicht zu weich sind, kann man auch gemütlich eine ganze Weile an ihnen herum knabbern, was natürlich sehr gut für unsere Zähne und das Zahnfleisch ist.

Vertragen haben wir die Denta Maxi Igel auch super und somit sind wir und die Zweibeiner auch vollkommen zufrieden.

13308501_605293249640257_8064717814274208818_o 13320933_605293229640259_8867536261386223560_o 13347005_605293232973592_1838388597149963633_n