Produkttester für das Produkt Beco Familiy Hunde-Spielzeug „Toby The Teddy“

Keine Kommentare »

Die Produkttester für das Produkt Beco Familiy Hunde-Spielzeug „Toby The Teddy“ stehen nun fest:

Anne-Kathrin Wagner

Dagmar Pink

Yvonne Sattler

Herzlichen Glückwunsch!

Alle Infos zum Testverfahren findet ihr hier.

Auf eure Testberichte innerhalb der nächsten 14 Tage sind wir sehr gespannt und wünschen euch viel Spaß beim Testen.

Viele Grüße

das alsa Team

Produkttest vom Produkt Beco Family Hunde-Spielzeug „Toby The Teddy“

19 Kommentare »

Produkttest Nr. 37 startet!

840280

Wir suchen 3 Produkttester für das Produkt Beco Familiy Hunde-Spielzeug „Toby The Teddy“! Das lustige Stofftier ist besonders robust und langlebig.

Link Produkt

Einfach bis zum 15.07.2016 10 Uhr hier bewerben und kommentieren oder auf unsere Facebook-Seite posten posten.

Zum Thema Produkttester-Info findet Ihr alle weiteren Informationen hier.

Viel Erfolg!

Viele Grüße

das alsa Team

Testbericht Bianka Skrock – alsa-nature Hirschkarree

Keine Kommentare »

Testbericht Produkt alsa-nature Hirschkarree

Wir durften im Rahmen des letzten Produkttests das „alsa-nature Hirschkarree“ testen.
Wir – das sind Shivan, ein fast 11-jähriger Kangal-Mix, und meine Wenigkeit, Bianka, eine fast 26-jährige Studentin 😉
Unser Shivan ist ein echter Naturbursche und lebt im Freien, jeden Tag und bei jedem Wetter. Seine viele Freizeit neben dem Bewachen von Haus und Hof verbringt er sehr gern mit Knabbern und Kauen, also kam uns der Test sehr gelegen 🙂
Shivan kam erst mit 1,5 Jahren zu uns, vorher verbrachte er das erste halbe Jahr seines Lebens in einem türkischen, danach ein Jahr in einem deutschen Tierheim. Durch viele schlechte Erfahrungen ist er, speziell was Unbekanntes angeht, sehr zurückhaltend. So frisst oder trinkt er beispielsweise, wenn wir unterwegs sind, gar nichts, weil er nur seinem Futterplatz vertraut. Er ist also der perfekte Tester, denn nur für etwas, was ihm wirklich zusagt, legt er sein Misstrauen ab.
Das Produkt kam gut verpackt bei uns an, sogar noch mit einer Extratüte Leckerlis (die wir ja schon kennen und die immer gut bei ihm ankommen)!
Die Größe der Stücke war sehr unterschiedlich und größere könnten auch zerteilt werden. Für den Test und unseren Riesen habe ich extra das größte Stück ausgesucht 🙂
Ich empfand den Geruch als sehr angenehm und frisch, Shivan stimmte mir scheinbar zu 😀
Er hat am Anfang etwas skeptisch diese Rascheltüte beäugt, aber der Inhalt gefiel ihm sehr! Zusammen mit dem großen Stück verschwand er ohne zu zögern an seinen Knabberplatz. Dort war er lang genug beschäftigt, sodass ich einige Bilder (~130!) knipsen konnte, auf denen offensichtlich ist, wie lecker er es fand! Der Knabberspaß dauerte zwischen 5 und 10 Minuten, allerdings ist er solche Kauaufgaben auch gewöhnt. Kleinere oder ungeübte Hunde haben sicher noch länger Spaß daran.
Mit seinen fast 11 Jahren wird er langsam faul und muss zu mancher Aktivität überredet werden, vor allem bei dem warmen Wetter. Allerdings brauchte es nicht viel Überzeugungsarbeit für den Sprung, das Hirschkarree ist einfach zu lecker!

Also unser Fazit: sieht gut aus, riecht gut und ist anscheinend super lecker, absolut weiterempfehlenswert

13439225_1025582837520522_7306632164766971582_n 13585034_1025588250853314_5475450244933253040_o 13590340_1025581894187283_4752173244516428293_n 13592316_1025589244186548_2657488875591303544_n 13599778_1025588634186609_8890528880107589049_n 13612370_1025589650853174_6368589088464560518_n 13613453_1025588014186671_2186532066914932143_o 13615121_1025585220853617_5428124947689379359_n 13626495_1025589410853198_5268881332299266849_n Bianka Skrock

Testbericht Anne Duden – alsa-nature Hirschkarree

Keine Kommentare »

Hallo,

 

unsere Emmi durfte die alsa-nature Hirschkarrees testen.

 

Zuerst zu Emmis Meinung. Sie fand es anscheinend super lecker, denn sie wollte am liebsten gleich die ganze Tüte verputzen. Das Abnagen und Knochenfressen hat trotz leicht schiefer Bullizähne gut geklappt. Zuerst wurden immer genüsslich die Rippen abgenagt und dann die Knochen Stück für Stück gefuttert. Vertragen hat sie es super, wobei wir immer nur ein Stück pro Tag verfüttert haben, damit es nicht zu Verstopfung kommt.

 

Frauchen fand positiv, dass beim Abnagen auf natürliche Weise die Zähne geputzt werden und dass man das Hirschkarree auch drinnen füttern kann, da sie im Gegensatz zu vielen anderen natürlichen Kausnacks nicht stinken ! Außerdem hat Emmi pro Stück mindestens 20 Minuten gebraucht und war damit gut beschäftigt.

 

Nicht so schön ist lediglich, dass man hinterher kleine Knochensplitter und kleinere Knochenteile einsammeln bzw. zusammenfegen muss, weil nicht alles restlos verputzt wird. Außerdem ist der Preis mit knapp 12 Euro für ca. 5 x Kauspaß recht happig. Wir bleiben künftig doch lieber bei den günstigeren Rindersehnen. Die stinken auch nicht und werden restlos verputzt. Für Allergie-geplagte Hunde ist ein Produkte aus 100 Prozent Hirsch natürlich ideal!

 

Vielen Dank, dass wir beim Test teilnehmen durften!

 

Viele Grüße von Anne Duden mit Emmi

image2

Testbericht Annika Wrasmann – alsa-nature Hirschkarree

Keine Kommentare »

Test Nr 36 – Hirschkarree

Vor ein paar Tagen erreichte uns das schön verpackte Päckchen von Alsa 🙂 Die Hunde waren direkt angetan und ließen es nicht mehr aus den Augen. Trotz warmer Temperaturen waren keine unangenehmen Gerüche aus dem Päckchen zu vernehmen!
auch nach dem Öffnen waren die Hunde Feuer und Flamme und wollten direkt etwas knabbern 😀 Auch die Verpackung des Hirschkarrees empfinde ich als wirklich angenehm, da der Inhalt nicht verschweißt in einem Vakuum ist, sondern trocken in einer Papiertüte gelagert wird!
Die einzelnen Stücke waren für einen Border Collie ausreichend groß, allerdings ist es nichts für den langen Kauspaß. Alle aus dem Rudel haben die Rippen innerhalb kürzester Zeit verspeißt und wollten gern Nachschub 😉 Also geschmeckt hat es scheinbar gut, allerdings ging es wirklich ruck zuck dass es alle war.
Doch es hat jeder einzelne sehr gut vertragen. Niemand hatte im Anschluss Probleme mit der Verdauung o.ä
Somit kann ich sagen, dass wir generell mit Alsa sehr zufrieden sind, das Hirschkarree von den Hunden auch wirklich sehr gut angenommen wurde, wir es allerdings nicht noch einmal kaufen würden, da ich ihnen doch lieber etwas für den langen Kauspaß geben möchte 🙂
Wir freuen uns jedoch sehr, als Tester ausgewählt geworden zu sein!!!

13439072_1028144540627039_7419177179706104755_n 13466382_1028144587293701_7037047406607502127_n 13516464_1028144117293748_7717551126811330574_n 13524458_1028144463960380_8651164277726483112_n 13532800_1028144633960363_7165907197420648764_n 13532818_1028144503960376_7665439935261290353_n 13533161_1028144680627025_7810225728526622019_n