Niedlichkeitskonkurrenz

18 Kommentare »

Körperbau, Fellstruktur, Gangbild, Charakter – an mir ist doch alles perfekt. Einen schöneren Hund kann es doch eigentlich gar nicht geben, oder? Dachte ich jedenfalls …

Aber mit der Niedlichkeit eines Welpen kann auch der prachtvollste Boköpu nicht konkurrieren. Das habe ich gestern feststellen müssen, als Frauchen und mir in unserem Lieblingswald ein Babyhund begegnete. Ich erkannte mein Frauchen gar nicht wieder, so sehr hingerissen war sie von dem tapsigen Fellbündel. Dass ich gerade einen Ball apportiert hatte, schien sie gar nicht zu bemerken.

Sie bombardierte den Neuhundebesitzer mit tausend Fragen und kommentierte jede noch so kleine Regung des Welpen: „Ach, ist der süß!“, „Der sieht ja aus wie ein Plüschtier!“, „Ist das eine Hündin oder ein Rüde?“, „Wie alt ist er denn?“, „Pedro – hübscher Name!“, „Au! Die kleinen Milchzähnchen piksen aber ganz schön“, „Süß, so tapsig!“ und so weiter.

Frauchen beachtete mich überhaupt nicht mehr, obwohl ich gezielt ein paar meiner besten Kunststücke vorführte: auf dem Bauch robben, riesige Äste heranschleppen, Männchen machen und solche Sachen. Noch nicht einmal auf mein empörtes Bellen reagierte sie! Sie hatte nur noch Augen für den ungestümen Welpen, streichelte ihn und wedelte mit ihrem Handschuh vor seiner Nase herum.

Plötzlich stürmte Pedro mit Frauchens Handschuh davon und schüttelte ihn in sicherer Entfernung kräftig durch. Es war klar, dass er seine Beute nicht so schnell wieder hergeben wollte und er sichtlich Spaß daran hatte, sich von seinem Besitzer und von Frauchen jagen zu lassen. Für mich wäre es kein Problem gewesen, dem kleinen Frechdachs den Handschuh abzunehmen. Aber ich beteiligte mich nicht an dem Spiel. Und das fiel Frauchen dann doch auf.

„Nun guck doch nicht so eingebildet, Tomke! Der kleine Pedro will doch nur ein bisschen spielen. Du warst schließlich auch mal klein“, sagte Frauchen. Ja, ich war natürlich auch mal Kind, aber ich habe damals keine fremden Hunde und deren Frauchen belästigt! Oder vielleicht doch … ? Egal!

Jedenfalls gelang es Pedros Besitzer nach einer Weile, seinen übermütigen Welpen einzufangen und anzuleinen. Aber Frauchens Handschuh war weg. Pedro hatte ihn beim Herumtoben irgendwo im Dickicht verloren. Pedros Besitzer half Frauchen halbherzig beim Suchen, zuckte aber schon nach kurzer Zeit mit den Schultern und verabschiedete sich.

Kaum war Pedro mit seinem Besitzer entschwunden, galt Frauchens Aufmerksamkeit wieder mir. Und ihrem verlorenen Handschuh. „Tomke, such! Wo ist der Handschuh?“, rief sie. Wie gut, dass ich nicht nachtragend bin und eine ausgezeichnete Nase habe – eine halbe Minute Spurensuche und schon hatte ich den Handschuh aufgestöbert. Tja, so etwas muss ein kleiner Welpe eben erst noch lernen. Frauchen war stolz auf mich. „Tomke, du bist die Allerbeste!“, rief sie und belohnte mich mit einem Hundekeks.

Na bitte! Endlich war die Welt wieder in Ordnung!

Ich wünsche euch einen schönen dritten Advent!

Eure Tomke

 

blog 21

18 Kommentare

Pedro hat den Handschuh von Tomkes Frauchen verloren.

  • Petro hat frauchens handschuh verloren

  • Der Pedro verlor den Handschuh vom Frauchen verloren!

  • Pedro hat Frauchens Handschuh verlohren

  • Pedro hat den Handschuh von Tomkes Frauchen verloren!

  • Handschuh wurde verloren

  • Welpe Pedro hat beim Herumtoben irgendwo im Dickicht den Handschuh von Tomkes Frauchens verloren

  • Welpe Pedro hat beim Herumtoben irgendwo im Dickicht den Handschuh von Tomkes Frauchen verloren

    Schöne Festtage

  • Pedro hat den Handschuh von Tomkes Frauchen verloren.:-)

  • Pedro hat den Handschuh verloren.

  • Pedro hat den Handschuh von Tomkes Frauchen verloren!

    Wir wünschen euch allen noch eine wunderschöne Vorweihnachtszeit bleibt alle gesund!

    LG Yvonne mit Balou und Luna

  • Eigentlich, sollte sich dann jeder bei der Nase nehmen, der /die
    Wie Tomkes Frauchen reagiert, bei Hundewelpen, wenn man einen derart
    Eifersuechtigen Hund hat (kenn das ….) i

  • Der Pedro verlor den Handschuh vom Frauchen verloren!!

  • Pedro hat Frauchens Handschuh verloren.

  • Er hat Frauchens Handschuh verloren. Schöne und Besinnliche Weihnachten wünschen wir

  • Der kleine Welpe Pedro hat den Handschuh von Tomkes Frauchen verloren 😉

  • Hallo Tomke, der kleine Pedro hat den Handschuh deines Frauchens verloren im Dickicht verloren. Aber du hast ihn ja gefunden. Wir wünschen dir, deinem Frauchen und deinem kleinen Freund noch eine schöne Vorweihnachtszeit.

    Liebe Grüße Frauchen Dani und Balu