Produkttest vom Produkt Omega Porzellan-Futterkugel „Portion-Pacer“

33 Kommentare »

Der 9. Produkttest startet!

210034

Es werden 5 Produkttester für die Omega Porzellan-Futterkugel „Portion Pacer“ gesucht.

Bis zum 14.03.14 10 Uhr hier bewerben und kommentieren oder auf unsere Facebook-Seite posten.

Viel Erfolg!

Viele Grüße
das alsa Team

33 Kommentare

Mein „Großer“ würde sich über eine gleichzeitige Futter-und Spielaktions auf jeden Fall riesig freuen, daher wären wir gerne dabei. Natürlich würden wir auch darüber berichten.

  • Gerne wuerden wir(Golden Retriever 3 Jahre) diesen tollen Futteball testen,den mein Hund spielt nur mit Baellen. sie ist total verspielt und mag ausser den Baellen auch Leckerlies sehr.

  • Das möchte ich sehr gerne testen. LG

  • Würde gern für unsere Hündin mitmachen,denn sie kann nie genug bekommen und so kann man sie dabei noch zum spielen ermutigen.

  • MEINE BETTY UND ICH LIEBEN ALSA PRODUKTE,DA KOMMT UNS DIE TOLLE FUTTERKUGEL GERADE RECHT.GERN TESTEN WIR ZWEI FUER EUCH UND BERICHTEN DANACH.WUFF;-)

  • Hallo mein Name ist Mira und ich bin 2 1/2 Jahre alt. Ich bin ein total frecher und aufgeweckter Hund und möchte immerzu beschäftigt werden. Manchmal nerve ich meine Herrchen damit ganz schön und sie versuchen immer wieder sich neue Dinge einfallen zu lassen um mich zu beschäftigen, sonst wird mir total schnell langweilig. Mein liebstes Spiel ist es Leckerlies zu suchen, dabei bin ich immer besonders ehrgeizig. Gerne würde ich aber auch ein neues Spiel testen, wo man sich auch Leckerlies bei verdienen kann. Das gefällt mir immer am besten, vorallem wenn das noch dabei durch die Gegend rollt. Lasst mich doch bitte euren Ball testen, dann freuen sich meine Herrchen bestimmt auch, wenn sie mal ein paar Minuten Ruhe von mir haben.

    Wuff
    Mira

  • Super gerne würde ich die Futterkugel von unserem Border Collie auf Herz und Nieren testen lassen. Ich hoffe das er dadurch etwas gefordert wird und nicht einfach so sein Essen runterschlingt. Gerne würde ich im Gewinnfall über die Futterkugel in einem ausführlichem Bericht mit Bildern und Links zu alsa auf meinem Blog veröffendlichen. Diesen lade ich gerne zu facebook, twitter, pinterest und g+ hoch und ich schreibe auf wunsch auch gerne eine bewertung bei ciao und in Eurem Shop

    Liebe Grüße von

    Inga mit Hund SOCKE

  • Unser Rudel von fünf Hunden (2 Französische Bulldoggen, 2 Basenjis, 1 Galgo Espanol) würde sich sicher sehr über die Abwechslung mit der Porzellan-Futterkugel freuen.

  • ich habe zwei Hunde und würde gerne testen. Einer davon ist ein Labrador und total verfressen, er muß sich sein futter erarbeiten sonst schlingt er

  • Gerne würde mein Bolonka-Zwetna Rudel diese tolle Futterkugel testen. Meine Hunde lieben es ihr Futter zu erarbeiten, was mit dieser Kugel super gut möglich ist. Tolle Idee, da diese Kugel sehr gut zu reinigen ist.

  • Ich würde den Ball gerne mit meinen zwei Hunden testen. Die beiden fressen unglaublich schnell und ein Anti-Schlingnapf hat nicht geholfen.

  • das ist genau das richtige für meine Hunde ! Sie verschlingen das Essen immer so schnell.In meinem Bekanntenkreis gibt es noch mehr Hunde die so fressen ! Toll das es sowas gibt das dieses Problem lösen soll .Würde es gerne testen und in meinem Bekanntenkreis darüber berichten !

  • Das ist ja wirklich mal eine tolle Erfindung für Hunde. Unser Keks ist zwar klein, aber dennoch ein schlingender Nimmersatt. Wenn ich ihm sein Napf fülle kann man gar nicht so schnell hinschauen, wie alles verputzt ist. Oft habe ich schon nach Lösungen gesucht zB immer nur kleine Portionen zu geben, oder bei Trockenfutter sogar Stück für Stück zu reichen. Vielleicht ist der Ball genau das Richtige. Wir würden uns freuen, dabei sein zu dürfen

  • Ich bin Produkttesterin mit Herz und Seele und hoffe, dass ich auch weiterhin so tolle Produkte kennen lernen, testen und darüber berichten darf. Ich bin 36 Jahre, verheiratet und habe 2 wundervolle Kinder, einen kleinen Bauernhof und viel Spaß am Leben.

    Da ich zu Hause bin habe ich viel Zeit die Produkte auf Herz und Nieren zu testen. Wenn ihr es möchtet schreibe ich
    einen Bericht, mache Fotos und drehe auch ein Video.
    Mein Blog
    http://kathrinlilly.webnode.com
    Ich freue mich auf eine Antwort.

  • Wir würden gerne testen wollen, da unser Hund anscheinend immer meint, dass er nichts mehr zu Essen bekommt und alles auseinander nimmt, was ihm ins Maul kommt. Dieser Futterball würde sich als eine neue Herausforderung zeigen.

  • Da unser drei jährige Hündin sehr gerne mit einem Ball spielt wäre das das optimale Spielzeug wo sie auch noch lernt ihr Essen nicht so zu schlingen. Ich würde mich freuen testen zu dürfen und würde nach dem Test einen ausführlichen Bericht übermitteln

  • Hallo, wir würden den Ball sehr gerne testen, da unser 9 jähriger Staff sein Futter total runterschlingt und sich danach manchmal übergeben muss.

  • Unsere Sweety liebt Bälle in jeglicher Form von klein bis so groß, da sie aber auch sehr fresswüdig ist wäre das eine gute Art sie abzulenken und sie dazu zu zwingen etwas langssamer zu fressen, da es durchaus schon des öfteren passiert ist, dass die Futterportion durch würgen wieder ans Tageslicht kam. Habe nur Bedenken das sie erst einmal versuchen wird die Porzellan Kugel aus dem Fressnapf zu entfernen. Würde sie sehr gern mit Mischlingshündin Sweety testen und wünsche allen Lesern und ihren Fellnasen noch eine angenehme sonnige Woche. Herzlichst Sylke

  • Habe einen kleinen Hund und muß täglich das Futter abwiegen .Mein Hund brucht täglich sehr kleine Portionen und da wäre doch auch so ein Ball sehr praktisch,um den Hund etwas länger an einer Mini-Portion zu binden.Bestimmt hat meine kleine Sissi einen großen Spaß damit.

  • Mein 4 Monate alter Riesenschnauzer Doggen Mix würde sich sehr freuen,er spielt super gerne mit allem aber besonders gerne mit Bällen.

  • Auch wenn unser Goldi schon 10 Jahre alt wird, spielt er immer noch leidenschaftlich mit dem Ball. Er wäre garantiert mehr als begeistert von dieser Futterkugel;-)

  • da mein Hund immer beschäftigt werden will und die Futterkugel ideal dafür wäre um ihn zu beschäftigen

  • Meine Pebbles liebt Futterbälle auch über alles. Gerade, dass die Kugel aus Porzellan ist finde ich besonders gut, bei den Bällen aus Gummi muss ich doch bei Zeiten sehr aufpassen. Pebbles eignet sich zudem klasse als Testmotial :-)) http://test4life4work.wordpress.com/2013/10/18/supermodel-pebbles/

  • Das ist ja eine wirklich irre Idee. Den Ball würden wir gern in Action sehen und natürlich auf unserem Blog näher vorstellen. Einen geeigneten Tester haben wir natürlich zuhause: einen fast 1- jährigen Boxer der total verspielt ist. Wenn mein Hoster mit seinen Wartungsarbeiten fertig ist, könnt ihr euch von den Testerqualitäten gern selber überzeugen: http://rosalies.ro.ohost.de/?p=1810

  • Meine 3jährige Golden retriever Hündin würde sich auf jeden Fall auch über den Ball freuen. Und Stunden damit verbringen auch nach dem letzten Stück das nicht verhandene Futter zu suchen.

  • Also wir sind das perfekte Testerteam, weil unsere 2 Beagles (Whisper 5J und Patty 10J) das Futter förmlich inhalieren 😉 Patty bekommt auch gerade ein Magen-Darm Diät Futter vom Tierarzt und soll sehr Magenschonend in kleinen Portionen fressen-da wäre langsam sicher auch nicht schlecht^^

  • Wir würden den Ball unheimlich gerne .
    Antworten

  • Wir würden den Ball gerne testen, da das neue Futter super ist aber Frau Hummel dieses nun auch sehr schlingt und ich die Idee mit dem Ball recht praxistauglich finde

  • wir würden auch unglaublich gerne testen. er liebt es sein futter aus einem Ball herauszuarbeiten. Und dieser Ball wäre total super für uns um mal wieder was neues auszuprobieren

  • Wir würden den Ball unheimlich gerne testen. Haben schon viel versucht ohne erfolg.

  • Wir würden gern testen..mein Hund schlingt sein Futter herunter und macht sich dann auf die Suche nach mehr. Mit der Kugel würde vielleicht der Genuss des Fressens etwas verlängert, denn mehr gibt´s nicht, da er eh ein paar Kilo zu viel drauf hat. Ich habe Bedenken, dass die Kugel kaputtgeht, wenn sie doch mal aus dem Napf fällt?? Bin gespannt!

  • da unsere Bettie (2 jährige OEB) Hündin immer so schnell mit ihrem Futter fertig ist, glaube ich, dass diese gut zu reinigende Kugel genau richtig ist. Zur Zeit haben wir deswegen einen Holzast im Napf, was auch schon eine menge bringt, jedoch immer wieder ausgewechselt werden muss, damit es hygienisch bleibt (wir füttern, angefeuchtetes trofu, Frischfleisch und Nassfutter)

  • oh ja mein Hund liebt bälle über alles und wenn da noch futter drin ist um so besser er ist ein absoluter ball Junkie und mit der nase zu arbeiten er ist ein labbi wär schön wenns klappen würde